Wintervergnügen, Altstadtzauber und ein funkelndes Lichtfestival in den Tiroler Bergen

Quelle: Presseportal, BILD zu TP/OTS - Schneeschuhwandern in der Ferienregion Hall-Wattens in Tirol

Quelle: Presseportal, BILD zu TP/OTS - Schneeschuhwandern in der Ferienregion Hall-Wattens in Tirol

Unvergessliche winterliche Erlebnisse für einen Urlaub, der in Erinnerung bleibt. Hall in Tirol (ots) – Aktiv entspannen kann man im Winter in der Ferienregion Hall-Wattens ausgezeichnet. Auf Schritt und Tritt begleiten charmante Orte, ein vielfältiges Winter-Erlebnisangebot und vor allem die imposante alpine Landschaft einen Aufenthalt hier im Herzen Tirols.

Zwtl.: Mit Schneeschuhen bei Gams und Hirsch

Wer Lust hat, mit Schneeschuhen zu wandern und gleichzeitig die alpine Natur zu erkunden, für den ist eine geführte Nature Watch-Tour das Richtige. Ausgestattet mit einem Swarovski Optik – Fernglas und begleitet von einem zertifizierten Nature Watch-Guide, begibt man sich auf die Spurensuche von Tieren und Pflanzen im Alpenpark Karwendel, dem größten Naturpark Österreichs. So manchem Schneeschuhwanderer ist, umgeben von schneeweißen Feldern und lautloser Stille, schon eine Gams oder gar ein Hirsch vor die Linse erschienen.

Zwtl.: Mittelaltercharme in den Bergen

Wem es dann eher wieder nach menschlicher Gesellschaft ist, der besucht das bezaubernde Mittelalterstädtchen Hall in Tirol. An diesem historischen Ort wurde früher Salz gesiedet, Silber geschmiedet und Welthandel betrieben. Heute ist Hall in Tiroler eines der charmantesten Städtchen am Inn. Es hat sich viel getan seit den Tagen des Haller Weltruhms. Auch wenn heute nicht mehr über Gedeih und Verderb von ganzen Nationen entschieden wird – den historischen Nachklang spürt man in allen Ecken und Straßen.

Ein echter Geheimtipp ist Hall für einzigartige Läden und Geschäfte. Hierher kommt, wer das Besondere sucht, Unikate schätzt und KunsthandwerkerInnen bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen will.

Zwtl.: Bezauberndes Lichtfestival in den Swarovski Kristallwelten

Buchstäblich einen Glanzpunkt zum Ende der Wintersaison setzt schließlich das erstmalig stattfindende Lichtfestival vom 30. Januar bis 19. Februar 2017, bei dem internationale Licht- und Medienkünstler für drei Wochen aus dem Garten der berühmten Swarovski Kristallwelten eine riesige begeh- und erlebbare audiovisuelle Installation machen. Hier wird das Zusammenspiel aus Licht und Kristall vollkommen neu interpretiert und die geographischen Eigenheiten der Außenanlage dramaturgisch in Szene gesetzt.

Winterliche Urlaubsangebote gibt es zu entdecken unter [www.hall-wattens.at/winterurlaub] (http://www.hall-wattens.at/winterurlaub).

Quelle: Presseportal, BILD zu TP/OTS – Schneeschuhwandern in der Ferienregion Hall-Wattens in Tirol

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei × eins =