So lassen Sie gerostete Liebe wieder neu entflammen

So lassen Sie gerostete Liebe wieder neu entflammen

 

 

Mit den Jahren geht im Laufe einer Beziehung meist das ein oder andere verloren, was zu Beginn genau so prickelnd war, dass man es eigentlich nicht missen möchte und auch nicht missen sollte. Mit diesen Methoden hauchen Sie ihrer Beziehung neues Leben ein und bringen das Feuer wieder so zum lodern, wie es am Anfang einmal war.

 

 

Gemeinsam Zeit verbringen

Wenn man in einer Beziehung zusammen lebt, dann hat man seinen Partner theoretisch rund um die Uhr bei sich. Doch dem ist weit gefehlt. Denn genau deswegen konzentriert man sich in der Regel mehr auf die Dinge, die man eben alleine erledigt, wie z.B. bestimmte Hobbies, der Job oder gewisse Freundschaften. Es macht aber auch keinen grossen Sinn, diese fuer die Beziehung zu vernachlässigen. Also verbringen Sie ihre gemeinsame Zeit einfach bewusster. Ein bewusster gemeinsamer Abend pro Woche reicht dazu schon völlig aus. Aber vorsicht: Sitzen sie nicht auf der Couch und sehen fern. Kochen Sie zum Beispiel gemeinsam und gönnen sich darauf hin ein romantisches Dinner. Und am wichtigsten: Sprechen Sie dabei ausreichend miteinander.

 

 

Romantik wieder herstellen

Zu Beginn einer Beziehung ist es fast unumgehbar, dass meist der Mann den romantischen Part übernimmt. Aber genau so wie ihm nach einiger Zeit diese Rolle auf die Nerven geht, genau so geht auch auf der anderen Seite der Effekt verloren, den ein Strauβ Rosen einmal mit sich gebracht hat. Beziehungscoachs raten diesbezüglich, dass sich Paare öfters gegenseitig romantisch überraschen sollten. Planen sie Ausflüge, Abende, auch gerne ganze Wochenenden. Aber verraten Sie Ihrem Partner nicht, was genau Sie vorhaben. Denn genau dieses Unbekannte ist es, was Beziehungen zu Anfang so interessant macht. Stellen Sie also genau diesen Effekt wieder her und sorgen Sie bei den entsptrechenden Aktivitäten für die notwendige Romantik und zweisamkeit. Die Planung solcher Aktivitäten darf auch gerne einmal von der Dame übernommen werden. Im Idealfall wechselt man sich ab.

 

 

Lust wieder aufleben lassen

Unter dem ständigen Beisammensein leided irgendwann die Erotik in einer Beziehung. Man baut ein eher familienähnliches Verhältnis auf, die Spannung, die Anfangs noch vorhanden war, scheint verloren. Der Mann findet sich in der Rolle des Beschützers wieder, die Frau in der der Versorgerin. Dadurch entsteht Routine. Finden Sie also ihre Lust wieder, indem Sie einfach neue Dinge ausprobieren. Hier kann zum Beispiel ein Quickie an einem besonderen Ort helfen, oder ein einfacher Besuch im Sexshop.

 

 

Liebe entstehen lassen

In der heutigen Zeit werden Beziehungen oft so schnell eingegangen, dass sich die beiden Partner eigentlich gar nicht richtig kennen lernen können und somit eine richtig feste Bindung nicht vorhanden ist. Gefühle werden in diesen Fällen besonders dann ziemlich schnell angezweifelt, wenn es zu kleineren Problemen und Spannungen innerhalb der Beziehung kommt. Deswegen ist es unumgänglich, dass Sie sich gegenseitig Ihre Gefühle mitteilen und sich dadurch so gut wie nur möglich kennen lernen, ja, fast sogar so etwas wie eine in sich verschworene Gemeinschaft bilden.

1 KOMMENTAR

  1. Ja wirklich ein ieanresstetns Video.Ich bin da etwas gespalten. Einerseits glaube ich auch, dass immer 2 dazugehf6ren, wie eine Beziehung le4uft, andererseits kann ich mit der Aussage: it’s always about you, not about your partner .. bzw. auch, dass der/die Partner mir etwas Unbewusstes von mir selber spiegelt, auch viel anfangen.Also manchmal ist es schon etwas kompliziert .. aber doch auch wieder schf6n.Bin schon gespannt, was es da noch alles zu lesen und zu sehen gibt.Liebe GrfcdfeMaria

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechzehn − sechzehn =