L’Oréal plant Übernahme der amerikanischen Hautpflegemarke Youth to the People

Die amerikanische Hautpflegemarke mit Sitz in Kalifornien ist inspiriert von Superfood

Clichy, 8th. Dezember 2021 – L’Oréal hat eine Vereinbarung zur Übernahme der amerikanischen Hautpflegemarke Youth to the People mit Sitz in Kalifornien unterzeichnet.

Youth to the People wurde 2015 in Los Angeles von zwei Cousins, Greg Gonzalez und Joe Cloyes, gegründet. Die Marke ist von ihrer Großmutter Eva inspiriert, die vor 40 Jahren eine professionelle Hautpflegeserie mit Pflanzenextrakten und innovativen Wirkstoffen entwickelte. Das Wachstum der Marke wurde von ihren Investoren Sandbridge Capital, Strand Equity und Carisa Janes unterstützt.

Youth to the People entwickelt und vermarktet hochwirksame Hautpflegeprodukte – bekannt für ihre Formeln, die hochwertige Mischungen aus veganen Superfood-Extrakten mit Wissenschaft kombinieren.

Die Marke ist in den USA, Kanada, Australien und in ausgewählten europäischen Ländern erhältlich, wo sie sich großer Beliebtheit erfreut. Sie wird über einen Omnichannel-Vertrieb vermarktet – eine Mischung aus D2C-E-Commerce und selektivem Vertrieb.

Die Marke wird in 2021 voraussichtlich einen Umsatz von über 50 Millionen USD erzielen.

Cyril Chapuy, Präsident von L’Oréal Luxe, kommentierte die Übernahme wie folgt: „Wir freuen uns sehr, die Marke Youth to the People, ihre Gründer und ihre fantastischen Teams willkommen zu heißen. Aufgrund ihres guten Rufs und ihrer bemerkenswerten Produktqualität ist Youth to the People bei allen Geschlechtern sehr beliebt. Ihre Hautpflegeexpertise, die auf gesunden, veganen und hochwirksamen Formeln basiert, macht sie zu einer sehr strategischen Ergänzung für L’Oréal Luxe. Die Kernwerte der Marke und ihr unverwechselbarer Geist, der sich in ihren Initiativen zur Stärkung verschiedener Stimmen, zum Aufbau einer gerechteren Welt und zur Förderung des Bewusstseins für den Planeten widerspiegelt, werden bei L’Oréal weiter gefeiert, nicht nur, weil sie für uns wertvoll sind, sondern auch, weil sie unseren eigenen Werten sehr nahekommen.“

Stéphane Rinderknech, President North America & Chief Executive Officer L’Oréal USA, fügte hinzu: „Wir haben uns von der Leidenschaft und der Vision der beiden Gründer der Marke, Joe Cloyes und Greg Gonzalez, inspirieren lassen, das Beste aus dem gesundheitsbewussten, kalifornischen Lebensstil auf die Hochleistungsschönheit zu übertragen. Wir glauben an das Potenzial dieser besonderen Marke und freuen uns darauf, mit dem Team von Youth to the People zusammenzuarbeiten, um ihnen zu helfen, dieses Potenzial auszuschöpfen. Ich bin begeistert, dass Youth to the People in unser wachsendes Portfolio amerikanischer Marken von der Westküste aufgenommen wird.“

Joe Cloyes, Gründer & CEO, und Greg Gonzalez, Gründer & CBO, von Youth to the People„Wir haben Youth to the People gegründet, um das Erbe unserer Familie in der Herstellung von Hautpflege fortzuführen und unsere Community zu inspirieren und zu vertreten. Der Beitritt zur L’Oréal-Familie gibt uns die Möglichkeit, alle Träume von Youth to the People zu verwirklichen. Die Mission unserer Marke ist es, hochwirksame Hautpflege mit veganen Inhaltsstoffen herzustellen, die gut für den Planeten und für die Menschen ist. Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft und weiterhin die Möglichkeit zu haben, unsere gemeinsamen Werte, in eine gerechte und nachhaltige Zukunft für alle zu investieren.“

Der Abschluss unterliegt den üblichen behördlichen Genehmigungen und anderen üblichen Bedingungen.

Über L’Oréal

L’Oréal hat sich seit über 100 Jahren der Schönheit verschrieben. Mit ihrem einzigartigen internationalen Portfolio von 35 verschiedenen und sich ergänzenden Marken erzielte die Gruppe im Jahr 2020 einen Umsatz von 27,99 Milliarden Euro und beschäftigt weltweit 85.400 Mitarbeiter. Als weltweit führendes Schönheitsunternehmen ist L’Oréal in allen Vertriebsnetzen präsent: Massenmarkt, Kaufhäuser, Apotheken und Drogerien, Friseursalons, Reiseeinzelhandel, Markeneinzelhandel und E-Commerce.

Forschung und Innovation und ein engagiertes Forschungsteam von 4.000 Mitarbeitern stehen im Mittelpunkt der Strategie von L’Oréal, um die Schönheitswünsche auf der ganzen Welt zu erfüllen. L’Oréal hat sich konzernweit ehrgeizige Ziele für eine nachhaltige Entwicklung bis 2030 gesetzt und möchte sein Ökosystem für eine inklusivere und nachhaltigere Gesellschaft stärken.

Weitere Informationen auf https://www.loreal.com/en/mediaroom

„Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von L’Oréal-Aktien dar. Wenn Sie umfassendere Informationen über L’Oréal erhalten möchten, lesen Sie bitte die in Frankreich bei der Autorité des Marchés Financiers registrierten öffentlichen Dokumente, die auch in englischer Sprache auf unserer Website www.loreal-finance.com verfügbar sind.

Diese Pressemitteilung kann prognostische Informationen enthalten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass diese Aussagen auf vernünftigen Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung beruhen, unterliegen sie naturgemäß Risiken und Unsicherheiten, die zu einer Abweichung zwischen den tatsächlichen Zahlen und den in diesen Aussagen angegebenen oder suggerierten Zahlen führen können.“

 

https://www.presseportal.de/pm/24390/5094940

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vierzehn + 11 =