Leukotape® steigt ins Sport-Sponsoring ein

Quellenangabe: "obs/BSN medical GmbH/Andreas Wemheuer"

Hamburg (ots)

Die bei Sportlern beliebte Physiotape-Marke Leukotape® engagiert sich erstmalig im Sport-Sponsoring. Das Engagement richtet sich dabei auf das deutsche Beachvolleyball-Duo Victoria Bieneck und Isabel Schneider, die sich als Deutsche Meisterinnen zurzeit auf die Beachvolleyball-WM in Hamburg vorbereiten (28.6.-7.7.2019). Leukotape® unterstützt das Duo ab sofort als Goldsponsor und wird im Umfeld der WM und der Deutschen Meisterschaft in Timmendorfer Strand (29.8.-1.9.2019) Aktivitäten starten.

Christiane Groß, Brandmanagerin Leukotape®, erläutert:

„Als Victoria und Isabel 2018 Deutsche Meisterinnen wurden und damit für die Weltmeisterschaft qualifiziert waren, stand für uns fest: Leukotape® goes Beachvolleyball. Die beiden sind die idealen Markenbotschafterinnen für uns. Genau wie Leukotape® stehen sie für Aktivität, Stabilität und Leichtigkeit. Und: gleichzeitig strahlen beide eine erfrischende Natürlichkeit aus. Das passt perfekt zur Marke.“

Für das hinter der Marke stehende globale Hygiene- und Gesundheitsunternehmen Essity ist dies ein konsequenter Schritt, denn Leukotape® begleitet Sportlerinnen und Sportler weltweit als zuverlässiger Partner. Sowohl im Breiten- als auch im Spitzensport werden die Tape-Varianten Leukotape® classic und Leukotape® K eingesetzt, um die Gesundheit von Muskeln und Gelenken zu unterstützen.

Über Essity:

Essity ist ein global führendes Hygiene- und Gesundheitsunternehmen. Wir engagieren uns für die Verbesserung der Lebensqualität durch hochwertige Hygiene- und Gesundheitslösungen. Der Name „Essity“ setzt sich aus den Begriffen „essentials“ (das Wichtige) und „necessities“ (das Notwendige) zusammen. Von unserem nachhaltigen Geschäftsmodell profitieren Mensch und Umwelt. Wir vertreiben unsere Produkte und Lösungen in rund 150 Ländern unter vielen starken Marken, darunter die Weltmarktführer TENA und Tork, aber auch bekannte Marken wie Jobst, Leukoplast, Libero, Libresse, Lotus, Nosotras, Saba, Tempo, Vinda und Zewa. Essity beschäftigt rund 47.000 Mitarbeiter weltweit.

Quellenangabe: „obs/BSN medical GmbH/Andreas Wemheuer“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

siebzehn − 16 =