Ihr Kind trinkt mit: Alkohol

Alkohol gelangt über die Plazenta in die kindliche Blutbahn. Das heißt: Mutter und Kind haben den gleichen Alkoholspiegel –doch der kindliche Organismus kann ihn viel schwerer abbauen.

 

Man geht davon aus, dass es Tage gibt, an denen selbst geringerAlkoholkonsum besonders kritische Folgen für das Kind habenkann, und andere Tage, an denen die Auswirkungen nicht so gravierendsind. Da sich diese Zeitfenster jedoch nicht vorhersagenlassen, sollten Sie lieber ganz auf Alkohol verzichten.Bei vermehrtem Alkoholkonsum kann Ihr Kind mit schweren Fehlbildungen wie Wachstumsverzögerungen, Fehlbildungen im Gesicht und Kopfbereich oder Minderbegabung zur Welt kommen.

 

Wenn Sie täglich mehrere Gläser Alkohol trinken, brauchenSie (und Ihr Kind) dringend professionelle Hilfe. Sprechen Sie dasbei Ihrem nächsten Vorsorgetermin unbedingt an.Auch das Trinkverhalten des Vaters hat Einfluss auf die Entwick -lungschancen des Kindes, zumal Männer statistisch viermalmehr Alkohol trinken als Frauen. Hoher Alkoholkonsum schädigtdie Samenzellen und kann so zu Entwicklungsstörungen desUngeborenen führen.

 

Die BzgA berichtete:

Rund 10.000 Babys kommen in Deutschland jedes Jahr mit alkoholbedingten körperlichen oder geistigen Schäden zur Welt. Alkoholkonsum der Mutter in der Schwangerschaft ist in Deutschland die häufigste Ursache für körperliche und geistige Schäden bei Kindern. Insgesamt wurden im Jahr 2008 in Deutschland 682.514 Kinder geboren.

Alkohol führt nach aktuellen Schätzungen in 2000 Fällen jährlich zu schweren Störungen. Dazu zählen Gesichtsfehlbildung, Wachstumsstörungen im Mutterleib und auch nach der Geburt oder starke Schäden in der geistigen und motorischen Entwicklung. Bei 8000 Kindern zeigen sich alljährlich sogar „fetale Alkoholeffekte“, was häufig komplexe Störungen der Hirnfunktion bedeute.

Studien zufolge trinken dennoch zwölf bis 15 Prozent der werdenden Mütter einmal oder mehrfach im Monat Alkohol. Es sollte „uneingeschränkt ein absoluter Alkoholverzicht“ gelten, betonte BZgA-Direktorin Elisabeth Pott.

[ratings]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1 × 1 =