Geht doch…. mit der richtigen Technik

nordic-walking-technik

Versuchen Sie von Anfang an, eine spielerische Leichtigkeit zu gewinnen. Das natürliche Bewegungsmuster beim Nordic Walking ist harmonisch, fühlt sich gut an und macht vom ersten Schritt an viel Spaß


Und wieder ein Pluspunkt fürs Nordic Walking: Mit der richtigen Ausrüstung kann Nordic Walking problemlos das ganze Jahr hindurch betrieben werden. So können die besonderen Reize, die die unterschiedlichen Jahreszeiten dem Outdoorsportler bieten, uneingeschränkt genossen werden.





nordic,walking

cache_2421125823

 



Setzen Sie auf Qualität

Das gilt besonders für die Auswahl von Sportartikeln wie z. B. Nordic-Walking-Stöcke, Funktionstextilien, Schuhe und Herzfrequenzmessgeräte. Denn die im Training verwendete Ausrüstung hat einen erheblichen Einfluss auf Qualität und Quantität der Bewegungseinheit und beeinflusst auch Faktoren wie Sicherheit, Effektivität und Spaß.

 

Wenn Ihnen auf einer ausgedehnten Nordic-Trekking-Tour ständig der sprichwörtliche Schuh drückt, entscheiden Sie sich im Zweifelsfalle doch eher für den kürzesten Rückweg oder einen vorzeitigen Abbruch. Ähnliche Auswirkungen hat ein plötzlicher Regenschauer, wenn der Wetterschutz der Kleidung ungenügend ist, und man mit Kälte und Nässe zu kämpfen hat. Da geht der Spaßfaktor schnell gegen Null. Mit einer hochwertigen Ausrüstung bleiben Ihnen solch negative Erlebnisse sicher erspart.






 

Quelle: nordic-walking-union.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwanzig + siebzehn =