Gebackener Fisch

Zubereitung

1. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Mit 1 Knoblauchzehe, Sambal oelek, etwas Salz, Weißwein und Olivenöl mischen. Paprikaschoten putzen und grob würfeln. Alles in eine flache, feuerfeste Form (ca. 25 x 25 cm) geben. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).

 

2. Rotbarben- oder Kabeljaufilets salzen und pfeffern, nach 15 Min. auf die Paprika setzen, mit dem Sud beschöpfen. Weitere 10-12 Min. backen. Semmelbrösel und 1 Knoblauchzehe in Butter goldbraun rösten, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie über den Fisch und das Gemüse streuen.

 

 

 

Zutaten (Für 4 Portionen)

250 g Tomaten
2 Knoblauchzehen (durchgepresst)
1/2 Tl Sambal oelek
Salz
5 El Weißwein
8 El Olivenöl
600 g hellgrüne türkische Paprikaschoten (ersatzw. gelbe Paprikaschoten)
4 Rotbarben- oder Kabeljaufilets (à 120 g)
Pfeffer
6 El Semmelbrösel
2 El Butter
2 El gehackte Petersilie

[ratings]