Blutegeltherapie München Bogenhausen

Bildrechte:Delia GröningerFotograf:Delia Gröninger

Delia Gröninger gilt als die Koryphäe für Blutegeltherapie in München und Umgebung

München Bogenhausen (ots)

 

Vor hunderten von Jahren, als die Schulmedizin noch nicht so fortgeschritten war wie heute, bediente man sich selbstverständlich der Arznei aus der Natur. Kräuterkundige wie Hildegard von Bingen zum Beispiel verfassten damals schon Werke über die Wirkung von Kräutern. Lange Zeit schien sich kaum jemand für die Alternativmedizin zu interessieren. Doch heutzutage greifen immer mehr verzweifelte Kranke auf alternative Heilmethoden zurück.

Gerade wenn Sie nach „Blutegeltherapie München Bogenhausen “ suchen, haben Sie mit Delia Gröninger die Expertin in München gefunden.

Naturheilpraktiker nehmen sich sehr viel Zeit für ihre Patienten und betreiben zuerst einmal „Ursachenforschung“, warum eine Krankheit überhaupt zu Tage kommt, bevor sie mit ihren Heilmethoden ansetzen. So zum Beispiel die Heilpraktikerin Delia Gröninger aus Kirchseeon.

Spezialistin für Blutegeltherapie Delia Gröninger, die schon immer von der Wirkung der Pflanzen fasziniert war, besitzt neben der Ausbildung zur Heilpraktikerin langjährige Erfahrung in ihrem ursprünglich ausgeübten Beruf der chemisch-technischen und umwelttechnischen Assistentin inklusive einem Vordiplom in Biochemie. Daher kennt sie sich bestens mit Pflanzen und deren Wirkungsweisen aus. Ebenso weiß sie auch Labor Ergebnisse, mit denen Patienten zu ihr kommen, genau zu deuten.

In ihrer Naturheilpraxis hält Gröninger anhand eines ausführlichen Anamnesegesprächs die genaue Vorgeschichte der Erkrankung fest, um eine Diagnose festlegen zu können. Wichtiges Hilfsmittel dazu ist für die Therapeutin die Augendiagnose, bei der sie anhand der Strukturanalyse der Iris wichtige Erkenntnisse erlangt.

Neben einer körperlichen Untersuchung dient auch die Zungendiagnostik der Heilpraktikerin zum Feststellen der Ursachen von Gesundheitsbeeinträchtigungen. Abgesichert werden ihre Untersuchungen bei Bedarf mit Labor-Untersuchungen wie zum Beispiel anhand von Blut-, Urin- oder Stuhlproben.

Nachdem eine Diagnose getroffen wurde, zielt die Spezialistin für Blutegeltherapie Delia Gröninger mit ihren Therapien darauf ab, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu verbessern. In erster Linie sieht ihr Behandlungskonzept eine Heilung mittels individuell zusammengestellten Teemixturen vor. Darüber hinaus setzt sie auf eine Darmsanierung, da circa 70% der Immunzellen im Darm sitzen. Zur Anwendung kommen in ihrer Naturheilpraxis aber auch naturheilkundliche Infusionen, Mikronährstoff- und Blutegeltherapie.

Die Blutegeltherapie, die Heilkundige schon vor über 3000 Jahren einsetzten, mag für Unkundige zwar abschreckend wirken, hat aber als Ausleitungsverfahren eine hervorragende Wirkweise. Durch blutsaugende Egel werden sanft Schadstoffe aus dem Körper ausgleitet. Der Blutegelspeichel, der während des Bisses in den Körper des Kranken gelangt, enthält dabei ungeahnte hochwirksame Substanzen. So zum Beispiel Hirudin, welches ein global anerkanntes Arzneimittel ist, das erfolgreich als Blutgerinnungshemmer verwendet wird. Ebenso wird durch den Blutegelbiss Calin übertragen, welches eine behutsame Reinigung des Körpers über mehrere Stunden bewirkt. Die Einsatzmöglichkeiten der kleinen, saugenden Helfer sind vielfältig. Gröninger empfiehlt den sanften Aderlass unter anderem bei Gefäßerkrankungen wie Krampfadern, Thrombosen oder Bandscheibenvorfällen.

Nähere Infos zu ihren Heilmethoden gibt Spezialistin für Blutegeltherapie und Darmsanierung Delia Gröninger auf ihrer Webseite https://daseinsfreu.de/

Bildrechte:Delia Gröninger

Fotograf:Delia Gröninger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1 + elf =