Skorpion

horoskop skorpion

Skorpion Horoskop 2016

23.10 – 21.11

Festes Zeichen, Wasser Kennworte: Regeneration
Herrscher: Pluto, Mars
Glückszahlen der Woche : 3, 11, 52, 75
Ihr bester Freund : ein Krebs

 

 

Das Tierkreiszeichen Skorpion in Kürze

Der Schlüsselsatz zum Zeichen Skorpion lautet: Ich verlange! Skorpion ist das achte Zeichen im Tierkreis. Wenn man den Ablauf der Tierkreiszeichen, die Abfolge der Sternzeichen, als ein Abbild, als eine Symbolik des Lebens betrachtet, tritt nun, nach

  • Geburt (Widder),
  • nach Verwurzelung (Stier),
  • Erkundung des Raums (Zwillinge),
  • seelischer Versammlung (Krebs),
  • Selbstgefühl (Löwe),
  • Orientierung und Anpassung (Jungfrau),
  • Suche nach der Ergänzung, der Harmonie (Waage),

 

das Aufreißen dieser Harmonie ins Leben – sozusagen als Gegenimpuls. Hier steckt der tiefere Sinn für die Unbeliebtheit des Zeichens Skorpion: Skorpion muss „hinter die Kulissen“ schauen. Wenn die Waage Harmonie sucht, muss der Skorpion unbedingt „wissen“, was los ist und will den Dingen auf den Grund gehen. Das hat ihm seinen Ruf als tiefgründiges, dämonisches Zeichen eingebracht, als Todeszeichen und als Zeichen der Sexualität.

 

Jedes Zeichen besitzt gute, aber auch weniger schöne Charaktereigenschaften

 

  • Positiv am Zeichen Skorpion: kompromisslos, willensstark und provokant, scharfsinnig und unbequem, leidenschaftlich und intensiv
  • Negativ am Zeichen Skorpion: destruktiv, sich dabei selbst nicht außen vor lassend, tyrannisch, neidisch, den eigenen Emotionen ausgeliefert.
  • Hat man als Aszendent das Zeichen Skorpion, wirkt man auf seine Umwelt undurchsichtig, was man selbst verwechselt mit: „Ich bin unwiderstehlich!“ Durch seine Zurückhaltung erfährt der Mensch mit Aszendent Skorpion weitaus mehr über seine Mitmenschen, als er selbst preisgibt. Er lässt sich nicht in die Karten schauen und schafft so Abhängigkeiten: Man fällt seiner Suggestivkraft leicht zum Opfer.

 

 

2016:
Wenn Sie hin und wieder ins Träumen oder Schwärmen kommen, ist das mit Neptun, dem Romantischen, bis Mitte März und ab Oktober eigentlich völlig in Ordnung. Sie sollten nur nicht abheben. Was immer Sie sich vornehmen, achten Sie darauf, dass es real machbar ist, und lassen Sie sich in Ihren maßgeblichen Entscheidungen zwar beraten, aber nicht beeinflussen. Sie können jedoch in allen Lebensbereichen auf Ihr Bauchgefühl hören, denn auf Ihren Instinkt ist absolut Verlass. Und in der Liebe könnten Sie mit mehr Zärtlichkeit und Einfühlsamkeit äußerst innige und harmonische Stunden genießen. Singles auf Partnersuche haben übrigens im März, Juni und Dezember tolle Kontakt- und Flirtchancen.

 

 

Liebe/Partnerschaft
Nehmen Sie die Liebeszügel selbst in die Hand, denn Amor ist 2016 recht träge. Immerhin kommt Neptun Ihnen bis April und ab Oktober zu Hilfe. Lassen Sie den Partner dann vor allem an Ihren Gefühlen (und Belangen) teilhaben. Sie brauchen sich nur von Ihrer einfühlsamen und hingebungsvollen Seite zu zeigen. Von Ihrer sinnlichen bitte auch. Kurzum: Nehmen Sie sich mehr Zeit füreinander – und genießen Sie viele Zärtlichkeiten. Es lohnt sich. Wenn Sie dann noch für lauschige und kuschelige Atmosphäre sorgen, ist Ihre Beziehungswelt in allerbester Ordnung. Das gilt natürlich auch für die übrige Zeit des Jahres, denn je aufmerksamer und sanfter Sie auf Ihren Schatz eingehen, desto glücklicher werden Sie (beide).

 

 

Job/Geld
Man kann es drehen und wenden, wie man will: Im Jahr 2016 stehen Skorpione der ersten Dekade sicher nicht unter der absoluten Gunst der Karrieresterne. Die kosmische Strahlung reicht gerade mal für den Durchschnitt. Im März, August, Oktober und Dezember ist der Trend dank positiver Merkur-Transite immerhin auf gewisse Fortschritte gepolt, wenn Sie wachsam sind, auf wichtige Informationen achten, flexibel auf mögliche Neuerungen und Veränderungen reagieren und auch mit bescheideneren Ergebnissen zufrieden sind. In Finanzfragen sollten Sie im Januar und Februar sowie im Juli weniger aus dem Vollen schöpfen, sondern vorsichtshalber Sparsamkeit großschreiben. Besser ist besser.

 

 

Fitness/Wohlbefinden
Da die meisten Sterne im Jahr 2016 überaus friedlich stehen, dürfte es künftig in Sachen Fitness und allgemeines Wohlbefinden eigentlich keinen Grund zur Klage geben, und Sie können weitgehend schalten und walten, wie es Ihnen beliebt. Nur im Januar und November kann es nicht schaden, wenn Sie Ihre Kräfte etwas schonender einsetzen, weil Mars dann schräge zu Ihrer Skorpion-Sonne steht und gesundheitlicher Leichtsinn besser vermieden werden sollte. Wenn Sie mal an Ihre Grenzen stoßen, ist das kein Problem, wohl aber ein Anlass für eine schöpferische Pause. Überhaupt könnten Sie in der nächsten Zeit häufiger mal an sich selbst denken und dem Leben die schönen und angenehmen Seiten abgewinnen.

 



Anzeige
Umfrage

Um sich Fit zuhalten:

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...
Video des Tages
Anzeige
Schlagwörter
bestbewertete Beiträge
  • N/A