GLOSSYBOX: Wahre Schönheit kommt von außen

1561

gls001.1b-glossybox

GLOSSYBOX: Wahre Schönheit kommt von außen

Die GLOSSYBOX Beauty ist eine hochwertige Beauty-Überraschungsbox, welche monatlich versandkostenfrei mit fünf ausgewählten Luxus-Samples aus dem High-End- und Nischenmarkt an registrierte Kosmetikliebhaberinnen verschickt wird.

Sie kostet fünfzehn Euro und enthält aktuelle Make-up-Trends, Neuheiten sowie Bestseller renommierter Marken wie Laura Mercier, OPI, Elizabeth Arden, Helena Rubinstein, Lancôme und vielen weiteren. GLOSSYBOX ist ein Startup-Unternehmen der Rocket Internet GmbH. Es wurde 2011 von Charles von Abercron und Brigitte Wittekind in Berlin gegründet. Die Vision der Geschäftsführer: Schönheit und Freude direkt zu den Beauty-Liebhaberinnen zum Testen nach Hause zu schicken.


Auf www.glossybox.de registrieren sich die Kundinnen und füllen ein Beauty-Profil aus. Dieses Profil garantiert, dass die Produkte typgerecht kategorisiert werden. Jede Abonnentin erhält dadurch eine optimal auf ihre Bedürfnisse angepasste GLOSSYBOX.Seit September 2011 gibt es auch ein Pendant für den pflegebewussten Mann – die GLOSSYBOX Men. Sie erscheint vierteljährlich, enthält mindestens sechs luxuriöse Samples und kostet fünfzehn Euro.

GLOSSYBOX bietet den teilnehmenden Kosmetikunternehmen eine einzigartige, innovative Marketingplattform. Sie gewährleistet eine starke Marktdurchdringung und führt zu einer beachtlichen Bekanntheitssteigerung. Auch die Markenaffinität sowie -treue der Kundinnen nimmt zu, Umsatzwachstum ist für die Unternehmen garantiert. GLOSSYBOX schafft damit den perfekten Spagat zwischen Kosmetikindustrie und relevanten Endkunden. Ein Online-Magazin sowie verschiedene Social-Media-Kanäle runden das neuartige Konzept ab. Zu diesen Kanälen zählen unter anderem Weblogs, Facebook, YouTube und Twitter.

Im März 2012 erschien die Jubiläumsbox zur Feier des ersten, erfolgreichen Jahres in einem neuen, unverkennbaren Look mit exklusiven Produkten prestigeträchtiger Brands wie Dermalogica, Giorgio Armani Cosmetics, Kiehl’s, Swarovski, Maria Galland, u.v.m. Erstmals liegt der Box auch ein „Blindtest“-Produkt einer bekannten Marke bei, welches brandneu und noch nicht auf dem Markt erschienen ist. Lediglich Inhalt und Anwendungsbeschreibung des Produkts werden aufgedruckt und GLOSSYBOX entwickelt sich dadurch zum Marktforschungstool weiter.

Inzwischen ist das e-Commerce-Unternehmen auch international erfolgreich. In mehr als 10 Märkten in Europa, Amerika, Australien und Asien wird die GLOSSYBOX nun schon verschickt. Die Vision der Geschäftsführer, Schönheit zu verbreiten, ist schon jetzt gelungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × 3 =